Kostenloses eBook: Positiv erzogen - fit für den Alltag
In einer Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie Hundetraining Mensch und Hund Spaß macht und im Alltag funktioniert

Materialien

  1. Brottüten. Die gibt es in Supermärkten zu kaufen. Meine Brottüten habe ich bei einem DM (Drogeriemarkt) in unserer Nähe zu einem Preis von ungefähr 2-3 Euro besorgt.
  2. Verzierband, Geschenkband, Klebeband (Washi Tape)
  3. Kordel
  4. Adventskalenderzahlen zum Aufkleben / Alternativ selbst beschriften
  5. evtl. kleine Holzklammern

Anleitung

Ein DIY Hunde Adventskalender ist etwas Besonderes und muss nicht von großem Wert sein. Unsere Fellnasen erfreuen sich, mehr als sonst jemand, an den kleinen und schönen Dingen im Hundeleben. Wenn ihr also Lust habt für eure Hunde einen Adventskalender selbst zu basteln, könnt ihr euch gerne nach meiner Anleitung kreativ austoben.

 

Fotos

Adventskalenderinhalt: Hundekekse (selbst gebacken oder gekauft) und Gutscheine (z.B. 1x Knochen, die sich dann im Küchenschrank befinden - beliebig nach Hund)

Schritt 1: Als erstes sollten die einzelnen Brottüten je nach Inhalt angepasst bzw. zugeschnitten werden. Die Türchen sind also unterschiedlich groß oder klein. Wegen der besseren Blickdichte kann man auch pro Türchen zwei Brottüten ineinanderstecken

Schritt 2: Mit einem Verzier- und Geschenkband werden die Brottüten verschlossen und sind somit gleichzeitig hübsch dekoriert. Ich habe mir zudem weihnachtliches Klebeband gekauft um den einzelnen Türchen eine besondere Note zu verpassen.

Schritt 3: Adventskalenderzahlen aufleben. Selbstklebende Zahlen von 1-24 habe ich mir dafür im Internet bestellt. Natürlich kann man sich auch einen Stift zur Hand nehmen und die Tüten eigenständig beschriften. Für ein harmonischeres Bild könnt ihr,

Schritt 4: Ab an die Kordel. Wichtig, die Kordel sollte zuerst an den vorgesehenen Platz für den Hunde Adventskalender aufgehängt werden. Danach kann man nämlich besser mit etwas Feinarbeit und Geduld die einzelnen Adventskalendertürchen sorgsam an d

Schritt 5: Warten bis es soweit ist! Wir können es nun kaum mehr abwarten bis wir endlich gemeinsam mit Nala das 1. Adventskalendertürchen öffnen dürfen.

Die Dog it Yourselfer: SheltieNala

Carina und Sheltie Hündin Nala! Wir sind immer auf der Suche nach neuen kreativen Ideen, sind selbst sehr kreativ aktiv und erfreuen uns an den selbstgemachten schönen kleinen Details rund um das Thema Hund!

See more objects from SheltieNala

Kommentare