Materialien

1. Deinen Hund

2. Ein Körbchen

3. Eine gute Stimme

4. Eine Wolldecke oder ähnliches

5.Eine mänge zeit und ruhe

 

 

6.Ruige musik

Anleitung

Hier kannst du lernen wie du einen aufgewäkten hund leicht ruhig gestellt bekommst das ist nicht schwär du brauchst nur ruhe und darfst selber nicht zu aufgewäkt sein viel Spaß und gutes gelingen!!!

 

So nun zur anleitung:

Zuerst legst du deinen schatz in das Körbchen am besten an einem ruhigen ort.

Zunächst Däckst du deinen vierbeiner zu und summst leise vor dich hihn.

Wärend du das machst streichelst du ihn/sie und Kraulst Ihn/Sie hinterm Öhrchen (das mögen sie alle)!!!

Dann schläft dein schatz ruhig und friedlich ein

 

Tipp: Wenn du möchtest das Er/Sie auch noch ruhig bleibt wenn du eine Feier oder ähnliches im Haus hast kannst du deine schatz auch in einen ruhigen raum stellen und leise Beruhigende Musik anmachen (nicht zu laut das ist nicht gut für die Ohren)!!!

 

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Knuffelwuff 12623 Hundebett Dreamline

"Ein robustes Hundebett mit abnehmbaren Bezügen einfach zu reinigen."


523 Kundenrezensionen

W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine mit 10 Jahren Garantie

Günstige Einsteigernähmaschine von DIY-lern getestet für viele Arten von Halsbändern, Taschen, Jersey, Jeansstoff in mehreren Lagen und Kunstleder.


1368 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Saskia

See more objects from Saskia