Materialien

beschichteter Stoff nach Wahl 

1 langer Schnürsenkel in Farben nach Wahl

evtl. 2 Nieten für Durchzug

evtl. 1 Kordelklemme

Anleitung

Da ich immer mit Resten bastle, habe ich ein Stück genommen, aus dem ich als erstes einen Kreis ausschnitt, in der Größe, wie ich eben die Tasche machen wollte, bei mir  waren das 15 cm Durchmesser.

Dann einen Streifen des Stoffes schneiden in der höhe wie man die Tasche will (bei mir 20 cm und in der Länge des Kreisumfanges. 

Man kann diesen Besticken oder beschriften, bevor man die Tasche zusammen näht, wenn man denn möchte.

Mit der Beschichtung nach innen den Kreis und den Stoffstreifen zusammennähen. 

Oben umschlagen (noch nicht festnähen) um zu sehen, wo  man die Nietenlöcher rein machen muss. oder man näht einfach ein Knopfloch wo später der Schnürsenkel eingezogen wird.

Dann den Umschlag festnähen, die Tasche auf die Rechte Seite drehen und die Schnürsenkel/Kordel durchziehen. Entweder man macht so einen Kordelstopper ran, oder man bindet eine Schleife, geht auch.

Kann als Leckerliebeutel oder für die Kottütchen benutzt werden. Natürlich verschiedene Beutel, der Hygiene wegen ;-)

 

Fotos

Hier z. B. mein Shitbag, an dem ich einen Karabiner mit Taschenlampe angenäht habe

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Welche Nähmaschine ist die richtige, um Hundezubehör zu nähen?

Nähmaschinen im DIY Test - finde die richtige Nähmaschine!

Einfach schnüffeln!: Nasenspiele für den Hundealltag

Gestalte den täglichen Spaziergang zum Schnüffelabenteuer


66 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Whipplon

See more objects from Whipplon