Materialien

 

1 EL Margarine
1 EL Vollkornmehl
2 Eier
Vollkornhaferflocken
2 EL kleingehackte Petersilie oder Löwenzahnblätter

Anleitung

 

Margarine, Mehl und die Eier mit den Kräutern verrühren, dann so viele Haferflocken hinzugeben bis ein breiiger Teig (wie beim Rührkuchen) entstanden ist. Backpapier auf ein Blech legen. Mit einem Löffel kleine Häufchen auf das Backpapier geben und etwas flachdrücken. Bei 180 °C auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Dann die Kuchen umdrehen und noch einige Minuten auf der anderen Seite backen lassen bis sie trocken sind.

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Chinget Rote Silikon Backmatte Schrubben Runde Hitzebeständige Antihaft-Kochmatte BPA-frei

"Kleine und gesunde Leckerli kannst du mit dieser Backmatte einfach zubereiten."


1 Kundenrezensionen

Blitzrezepte für Hundekekse: Gesunde Leckereien selber backen

"Leicht nachzubackende Hunde Leckerli Rezepte findest du in diesem netten Buch."


19 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Mara

See more objects from Mara

Kommentare

blog comments powered by Disqus