Materialien

Maschinen und Werkzeuge:

O Stichsäge

O Oberfräse mit Nut-/ Abrundprofilfräser, V-Fugenfräser

O (Lamellenfräser oder Dübelfräser) und Lamellos oder Dübel

O Bohrmaschine

O Akkuschrauber oder Schraubenzieher

O Handsäge

O Metermaß und Bleistift

O Winkel

O Schleifpapier Körnung 100, 120, 180

O Holzleim

O 2 Zwingen

 

Materialliste für Bettmaße 80cm/55cm/40cm (L/B/H):

Geeignetes Holz aus Baumarkt. Sie können dieses auch dort zuschneiden lassen. 

 

O 2x Seitenteile Fichte 80cm/15cm/1,8cm

O 1x Füllung Kopfteil 55cm/35cm/1,8cm

O 1x Füllung Fußteil 55cm/25cm/1,8cm

O 2x Fußstollen 40cm/4,4cm/4,4cm

O 2x Fußstollen 30cm/4,4cm/4,4cm

O 2x Auflagen für Lattenrost oder Bodenbrett 78cm / 2,5cm / 1,8cm

O 1x Bodenbrett 79,8cm/49,8cm/1,8cm

O 8x Schrauben 4,0 x 35 für Lattenrostauflagen

O 1 Garnitur Bettbeschlag zum Einhängen

-------------------------------------------------------------------------------

Materialpreis ca. 60,- Euro

Je nach Wunsch zuzüglich Farblack, Beize, Öl.....

Matratzen gibt es ab ca. 15,- Euro zzgl. Versand im Tierhandel.

 

 

Anleitung

 

Die Anfertigung des Tierbettes erfordert eine werkzeugtechnische Grundausstattung und Vorkenntnisse im Arbeiten mit Holz. Für ambitionierte Heimwerker dürfte die Herstellung aber kein nennenswertes Problem darstellen. Planen Sie ein Zeitfenser von ca. 10-12 Arbeitsstunden ein.

Individuell gestaltbare Tierbetten wie dieses, können Sie aber auch gerne professionell aus Meisterhand anfertigen lassen: http://www.haustiermoebel.de

Die Anleitung bezieht sich auf ein Bettinnenmaß von 80cm/55cm/45cm. Hierfür gibt es passende Matratzen in gut sortierten Tierhandlungen.

Fotos

1. Ausrichten der Fußstollen. 2.Mit Winkel 5cm von Unterkante anzeichnen. 3. Anzeichnen der konischen Fußschrägen an je zwei Kanten. Die Schräge nach Geschmack (hier ca. 1,5cm von Außenkante) 4.Mit Handsäge die Schrägen sägen.

1. Obere Schrägen anzeichnen und sägen Von je zwei Kanten 1cm reinmessen und verbinden.

1. Bettbeschläge anzeichnen 2. Bohrtiefe einstellen und einbohren 3. Konturen der Seitenteile sowie Kopf-/Fußteile anzeichnen und mit Stichsäge aussägen. Werkstücke immer fest spannen!

1. Markieren der Lamelloverbindung an Kopf-/ und Fußteilen. 2. Fräsen der Steckverbindung z.B. mit Lamellenfräser 3. Schablone für individuellen Schriftzug ausdrucken, ausrichten, aufkleben und mit V-Fugenfräser und Oberfräse frei Hand nachfräsen.

1. Pfotensymbol aufzeichnen, vorbohren und mit Stichsäge aussägen 2. Alle Teile sauber schleifen. Erst grob, dann fein. Kanten leicht abrunden. 3. Fußstollen und Füllungen verleimen. Beilagen verwenden.

1. Feinschliff aller Teile 180 Körnung 2. Bohren Anschrauben der Lattenrostauflagen 3. Gravur farbig ausmalen 4. Bettbeschläge anschrauben 5. Bett zusammenbauen durch werkzeugloses Einhängen 6. Auf Wunsch können Kugeln auf den Pfosten ergänzt werden

Individuell gestaltbare Tierbettchen aus massivem Fichtenholz. Viel Spaß beim Nachbauen ;-)

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Kong Hundespielzeug

"Ein KONG gefüllt mit Leckerli ist die ideale Hunde - Kau - Entspannung."


291 Kundenrezensionen

Welche Nähmaschine ist die richtige, um Hundezubehör zu nähen?

Nähmaschinen im DIY Test - finde die richtige Nähmaschine!

Die Dog it Yourselfer: Haustiermobel

In der Pfötchentischlerei von Schreinermeisterin Saskia Jeske werden individuell gestaltbare Möbel für tierische Kundschaft angefertigt. Hauptsächlich werden dort Tierbetten und Tiersärge aus Holz angeboten. Aber auch weitere, tierische Wohnträume.......

See more objects from Haustiermobel