Materialien

- 2 Scheiben Toast

- 150 g Weizenmehl

- 1 Ei

- 100 ml milch oder buttermilch

AUßERDEM:

- Esslöffel

- Messer

- bemehlter Teller

- Backpapier

- Backblech

- Rührschüssel

- Rührgerät

GRADZAHL:170 grad c (bei 160 grad vorgeheizt)

BACKZEIT:10 min

Anleitung

So geht's:

Mehl,Ei und Milch(oder Buttermilch)in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät gut vermengen bis ein pampiger glatter Teig entsteht,den Toast klein rupfen und mit dem Rührgerät weiter vermengen bis die Toaststücke gut vermmixt sind.Jetzt die Hände etwas einmehlen(weil Teig sehr klebrig)um den Teig rauszuholen und ihn auf einem bemehltem Teller zu legen,jetzt ofen bei 160 grad vorheizen.Den teig mit Messer und Esslöffel in kleine Teigklumpen formen und aufs mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.Nun circa 10 min bei 170 grad backen.Aus dem Ofen nehmen,abkühlen lassen,FERTIG!!!

Obwohl diese Kekse seltsam nach Toast riechen und nach nix schmecken,ist meine West Highland White Terrier Hündin Susi verrückt danach,sie spitzt dann die Ohren und macht dann (obwohl sie so gut wie nie hört und einen ständig ignoriert) schon von allein tricks,wie zb.männchen,pfote geben,sitz,platz,tanzen usw.

Fotos

So,oder so ähnlich sehen sie aus wenn sie Fertig sind!

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Chinget Rote Silikon Backmatte Schrubben Runde Hitzebeständige Antihaft-Kochmatte BPA-frei

"Kleine und gesunde Leckerli kannst du mit dieser Backmatte einfach zubereiten."


1 Kundenrezensionen

Blitzrezepte für Hundekekse: Gesunde Leckereien selber backen

"Leicht nachzubackende Hunde Leckerli Rezepte findest du in diesem netten Buch."


19 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Lisa1607

Über meine Hündin Susi: Rasse:West Highland White Terrier Geschlecht:Hündin,unkastriert Geboren:1.Januar 2006 Rasse : West Highland White Terrier Die Kleine ist kein ganz einfacher Hund auf Grund ihrer "kleinen" Marotten, aber wir arbeiten dran. ;)

See more objects from Lisa1607