Materialien

Eine Kiste oder einen anderen passenden Gegenstand. 

Anleitung

Diese Anleitungen stammen von verschiedenen Mitgliedern der FB Trickgrupe:

 

1. Methode

Man nehme eine eine gaaanz große schachtel und klicke / bestätige jede Annährung - dein wauzi wird schnell begreifen das die kiste leckli bringt und sich ihr immmer mehr näher iwann auch mal mit einer oder zwei pfoten rein steigen - super wieder bestätigen - dann warte ein bisscchen mit der bestätigung, dein wauzi wird vill dann ein hinter bein nur mal kurz heben das bestätigst du wieder usw. usw... bis er iwann ganz drinnen is. und wenn das gut funktioniert verkleinerst du die kiste / behälter. Bei Hinterhandfaulen Wuffis empfiehlt sich ein niedriger Rand zu Beginn. Ich schieße die Leckerli nach dem Klick dann auch immer IN die Kiste dann muss er sich da drinnen auch ein bisschen drehen und bekommt mehr Gefühl für sich selbst Hoffe ich hab das verstädlich erklärt lg dani

 

Unser Weg in die Schüssel:

Schüssel zwischen die (eigenen) Beine stellen. Hund von hinten durch die Beine locken. Er kann dann gar nicht anders, als die Pfoten in die Schüssel zu stellen. Sobald die erste Pfote drinnen ist, Keks. Wenn der Hund beim nächsten mal nur mit den Hinterbeinen in der Schüssel steht - Keks.Um nun alle 4 Pfoten in die Schüssel zu kriegen, erst den Hund die Hinterbeine reinstellen lassen und ihn dann mit einem Leckerchen in eine Rückwärtsbewegung locken, so dass er auch die Vorderpfoten hinein stellt. Wenn das verlässlich klappt, kann man die Schüssel auch woanders hinstellen.Viele Grüße Sonja mit Emma

 

Ich versuche es auf ähnlichem Weg wie die Sonja über mir, allerdings habe ich den Karton in den Lucky rein soll im Raum stehen. Auf das Kommando "In die Kiste" stellt Lucky seine Vorderpfoten in den Karton. nun lasse ich ihn schrittweise vorwärts gehen und stoppe ihn immer wieder mit dem Kommando Stopp. Derzeit tritt er meist mit den Vorderpfoten wieder aus dem Karton heraus, daraufhin fordere ich ihn auf zurück zu gehen. Im Moment benötigen wir drei oder vier Versuche dann steht er mit allen vier Pfoten im Karton. Da ich nicht weiß ob ich mich verständlich ausgedrückt habe poste ich später ein Video dazu.

Liebe Grüße Sonja mit  Lucky

Fotos

Videos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Die Hunde-Uni: Schlaue Aufgaben für schlaue Hunde (Das besondere Hundebuch)

"Spannende Trickideen für deinen Hund findest du in der Hunde Uni."


64 Kundenrezensionen

TRIXIE 2282 Target Stick mit integriertem Clicker für Erziehung und Training

Ein Clicker mit integriertem Targetstick - praktisch!


248 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: corinna

Hallo, mein Name ist Corinna Lenz. Vor einigen Jahren habe ich mit meinem Mann zusammen "Dog it Yourself" initiiert. Ich leite als zertifizierte Hundeerzieherin- und Verhaltensberaterin (IHK|BHV) die Hundeschule „Clicker Center“ in Bonn und Troisdorf. Ich gebe Online Kurse in den Bereichen Welpenerziehung und Clicker- Training. Meine Schwerpunkte sind u.a. Welpenfrühförderung, die Erziehung von Familienhunden sowie Tricktraining. Als Autorin habe ich verschiedene Fachbücher geschrieben. Ich habe die Ausbildung zum TOP Trainer abgeschlossen (steht für Optimieren und Perfektionieren), einem Netzwerk von Tiertrainern, die moderne Trainingsmethoden anwenden, die auf positiver Verstärkung basieren. Meldet euch bei Fragen gerne bei mir. Eure Corinna Blog: http://blog.clickercenter.com Kontakt: corinnalenz@hotmail.com

See more objects from corinna