Materialien

Leckerlies

Clicker (eventuell)

viel Platz

Anleitung

  1. Hund sitzt vor einem. Man führt ihn mit dem Leckerlie nach oben (auf die Hinterbeine)
  2. Wenn der Hund mit den Vorderbeinen abhebt, wird er sofort belohnt und darf sich wieder normal hinstellen, setzen oder was auch immer er will. Das wiederholt man so lange, bis der Hund sicher auf den Hinterbeinen Steht.
  3. Jetzt nimmt man ein Kommando dazu, wie z.B. "auf" Oder "hoch" ich  persönlich arbeite nur mit Handzeichen. Auch diee können beliebig gewählt werden.
  4. Wenn das stehen gut läuft, kann man einen kleinen Schritt vom Hund weg machen, und ihn mit einem Leckerchen locken. Sollte der Hund jedoch die Vorderbeinen wieder abstellen, wird er nicht gelobt.
  5. Die Anzahl der Schritte kann nach und nach vergrößert werden.

Für diesen Tick benötigt man vielPlatz, damit der Hund sich nirgends abstützt. Außerdem sollte der Boden sehr eben sein, da Hunde vorallem am Anfang sehr wackelig auf den Beinen sind.

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

TRIXIE 2282 Target Stick mit integriertem Clicker für Erziehung und Training

Ein Clicker mit integriertem Targetstick - praktisch!


248 Kundenrezensionen

Großer Spaß für kleine Hunde: Tricks & Spiele für Chihuahua, Jack Russell Terrier, Mops & Co.

"Anspruchsvolle Trickanleitungen speziell für kleine Hunde."


9 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Amber

See more objects from Amber

Kommentare

blog comments powered by Disqus