Materialien

- Äste

- dünne Baumstämme

Anleitung

Bodenarbeit im Wald

Mehr Spaß – jeden Tag. Auf dem täglichen gemeinsamen Spaziergang an frischer Luft  gibt es jede Menge zu entdecken was uns Freude bereiten kann.

Mein Ziel bei dieser Beschäftigung ist es Sam sein Körpergefühl zu verbessern und ihm auch ein wenig mehr Ruhe zu geben.  Bei dieser Übung werden Körperbewusstsein, Konzentration und die Geschicklichkeit  gleichermaßen trainiert. Ich führe den Hund also langsam über liegende Äste und dünne Baumstämme.  Der Hund sollte nicht darüber rennen, sondern langsam in Balance durch die „Leiter“ gehen und immer genau in die Zwischenräume treten. Man kann auch zwischen den Ästen Leckerchen hinein legen das der Hund langsam gehen und dabei noch suchen muss. Es hat etwas mit Konzentration und Koordination zu tun.

Fotos

Eine "Leiter" aus ein paar Stöcken/Ästen legen und den Hund langsam hinüber führen. Leckerchen in die Zwischenräume legen und den Hund suchen lassen.

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Trixie Dog Activity Flip Board Strategiespiel für Hunde

"Ein günstiges Intelligenzspiel für Einsteiger."


592 Kundenrezensionen

Trixie 32040 Dog Activity Memory Trainer

"Ein kniffeliges Intelligenzspiel, bei dem der Schwierigkeitsgrad leicht erhöht werden kann und somit spannend bleibt."


121 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Pia

See more objects from Pia