Materialien

Holzgestell (siehe Flaschenspiel)

Papprohr (zum Beispiel von Geschenkpapierrollen) alternativ auch Kunststoff-Abflussrohr

Stein oder Murmel

stabiles Zugband

Creppband

Pappstreifen

Anleitung

1. Zuerst schneidet man zwei Löcher in etwa der Mitte des Rohres wodurch dann der Stab des Holzgesstells geschoben wird.

2. Als nächstes zwei Schlitze in das Rohr schneiden um dazwischen mit Hilfe der Pappstreifen den Stein oder die Murmel zu fixieren. Dies dient dazu, dass das Rohr wieder zurück in seine Ausgangsposition fällt.

3. Dann ein stabiles Band (länge beliebig und variabel je nach Hundegröße) am anderen Ende mit dem Creppband befestigen und auf das Ende einen Knoten setzten um es besser greifbar für den Hund zu machen.

4. Nun kann das Rohr mit Leckerchen gefüllt werden. Nach jedem erfolgreichen Zug kann dann wieder nachgefüllt werden. Bei bedarf könnte man sicherlich auch einen Leckerliedosierer einbauen (ähnlich wie bei der Wippe). Dies würde sicherlich auch mit einem  dritten Schlitz vor dem Stein/der Murmel gehen wo dann mit hilfe eines nicht ganz abschließenden Pappstreifens (oder Loch in die Mitte des Streifen) nur vereinzelt Futter herausfällt.

Fotos

Videos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Nina Ottosson 27357 Dog Fighter

"Ein stabiles und anspruchsvolles Denkspiel, bei dem die grauen Zellen aktiviert werden."


18 Kundenrezensionen

Trixie Dog Activity Flip Board Strategiespiel für Hunde

"Ein günstiges Intelligenzspiel für Einsteiger."


592 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Janina_Akuma

See more objects from Janina_Akuma