Materialien

ein Target, einen Gegenstand zum Apportieren und Guttis 

Anleitung

Ein Gegenstand wird vom Hund auf ein Bodentarget gebracht, das in einem gewissen Abstand zum Menschen liegt. der Abstand kann immer weiter vergrößert werden und man kann dann das Bodentarget abbauen, sodass der Hund danach wie ein Filmhund den Abstand einhaltet. 

Fotos

Der Hund muss lernen auf ein Target hinzugehen --> man lockt den Hund mit Leckerli oder Spielzeug auf den Targetpunkt und belohnt ihn für das Berühren. Die Entfernung wird immer weiter vergrößert und das Hörsignal wird eingeführt - bei uns „Vor“.

Wenn ein Hund einen Gegenstand länger auf Befehl halten kann, gibt man ihm den Gegenstand und er soll den solange halten, bis er sich auf dem Target befinde. Am Anfang ist es für den Hund leichter, wenn man ihn dorthin begleitet.

Wenn ein Hund gerne apportier: liegt das Target vor dem Menschen, wenn der Hund dann den Gegenstand bringt und sich mit dem auf dem Target befindet, wird er belohnt. Danach kann der Abstand vom Target zum Menschen vergrößert werden.

Der Hund kann jetzt auf Befehl mit dem Gegenstand auf das Target, das in einem Gewissen Abstand zum Menschen ist, gehen.

Wenn der Hund sich auf dem Target befindet und den Gegenstand von allen fallen lässt, wird er belohnt, wenn er es noch festhält, sollte er es auf den Befehl „Aus“ fallen lassen.

Videos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Die Hunde-Uni: Schlaue Aufgaben für schlaue Hunde (Das besondere Hundebuch)

"Spannende Trickideen für deinen Hund findest du in der Hunde Uni."


64 Kundenrezensionen

TRIXIE 2282 Target Stick mit integriertem Clicker für Erziehung und Training

Ein Clicker mit integriertem Targetstick - praktisch!


248 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Schoki

Wuff wuff, ich bin Schoko, ein Papillon Rüde, der am liebsten den ganzen Tag spielt und trickst! ich freue mich schon drauf, viele neue Leute hier kennen zu lernen!

See more objects from Schoki