Materialien

Für einen kleinen Hund etwa 2 Meter Biothane

Nieten

Lochzange

Hammer

Steckschließer

Halbrundring

Karabinerhaken

Das Material kannst du fertig abgepackt in unserem Onlineshop bestellen:

www.dogityourself.com/shop

Anleitung

Anleitung für die Leine:

In das Biothane Material habe ich mit der Lochzange Löcher gestanzt, um den Karabinerhaken zu befestigen. Dann steckst du die Nieten durch die Löcher und schlägst sie mit dem Hammer fest.

 

Anleitung für das Halsband:

So ähnlich geht es auch beim Halsband. Du machst die Löcher wieder an die entsprechenden Stellen, dann steckst du die Schnallen an und schlägst dann die Nieten mit dem Hammer fest. Siehe Fotos.

 

Das Material BioThane fühlt sich zu Beginn an wie Kunstleder. Wenn es älter wird,wird es geschmeidiger und fühlt sich ähnlich wie Leder an. Ich mag es sehr gerne, da es absolut pflegeleicht ist. Der Dreck kann nicht einziehen und den Schmutz wäscht man einfach mit Wasser ab. 

BioThane ist ein Material, dass aus den USA zu uns gekommen ist. Es ist ursprünglich für den Pferdesport entwickelt worden. Das Grundmaterial besteht aus umweltfreundlichen Bio Basismaterial. Es hat im Vergleich zu Leder folgende Vorteile: Es 

  • verursacht keine Scheuerstellen
  • ist formstabil und reizfest
  • ist antibakteriell und schimmelresistent 
  • ist wasserfest
  • pflegeleicht

Fotos

Den Karabinerhaken an das Ende der Biothane machen und die Niete festschlagen.

So kannst du dir die Biothane zurecht legen. Dann machst du mit einer Lochzange die 6 Löcher, steckst die Nieten durch und schlägst diese mit dem Hammer fest.

An der Seite mit dem Halbrundring benötigst du 4 Löcher, damit der Ring fest sitzt und nich hin und her rutscht.

Hier siehst du die fertige Leine und das Halsband. Das Biothane Material ist sehr pflegeleicht, da es sich leicht sauberwischen läßt. Viel Spaß!

Das Material ist schön leicht (nur den Karabinerhaken habe ich zu groß gewählt).

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Welche Nähmaschine ist die richtige, um Hundezubehör zu nähen?

Nähmaschinen im DIY Test - finde die richtige Nähmaschine!

Förderprogramm für Welpen: Anregungen für die ersten Lebenswochen beim Züchter

"Züchter und Welpeninteressenten aufgepasst - praktische Anregungen für die ersten Lebenswochen findet ihr in diesem eBook."

Die Dog it Yourselfer: corinna

Hallo, mein Name ist Corinna Lenz. Vor einigen Jahren habe ich mit meinem Mann zusammen "Dog it Yourself" initiiert. Ich leite als zertifizierte Hundeerzieherin- und Verhaltensberaterin (IHK|BHV) die Hundeschule „Clicker Center“ in Bonn und Troisdorf. Ich gebe Online Kurse in den Bereichen Welpenerziehung und Clicker- Training. Meine Schwerpunkte sind u.a. Welpenfrühförderung, die Erziehung von Familienhunden sowie Tricktraining. Als Autorin habe ich verschiedene Fachbücher geschrieben. Ich habe die Ausbildung zum TOP Trainer abgeschlossen (steht für Optimieren und Perfektionieren), einem Netzwerk von Tiertrainern, die moderne Trainingsmethoden anwenden, die auf positiver Verstärkung basieren. Meldet euch bei Fragen gerne bei mir. Eure Corinna Blog: http://blog.clickercenter.com Kontakt: corinnalenz@hotmail.com

See more objects from corinna

Kommentare

blog comments powered by Disqus