Materialien

-Kuchenform

-200 g Hackfleisch 

-Zucchini&Karotte

-Wienerwürstchen

-Hundeleberwurst

-Leckerlie die der Hund gerne mag

-200 g Magerquark

 

 

Anleitung

Als erstes wird das Hackfleisch in 2 Portionen aufgeteilt-eine für die Masse,eine für Boden und Deckel.Wer möchte kann ca. 3 Esslöffel Paniermehl auf dem Boden der Kuchenform verteilen,damit das Fleisch nicht am Boden der Form kleben bleibt.Für den Boden wird eine Hälfte des Fleisches gleichmäßig in die Form verteilt und leicht angedrückt.Die Zucchini wird geschnitten und auf dem Hackfleisch ausgebreitet.Anschließend folgt eine dünne Schicht Magerquark.Die Karotten werden mit einer Gemüsereibe gerieben und auf der Quarkschicht verteilt.Als nächstes wird die zweite Fleischhälfte verteilt und angedrückt.Den krönenden Abschluss bildet der restliche Quark.

ACHTUNG: Wenn ihr die Torte einen Tag vor dem Verzehr zubereitet achtet bitte darauf das Hackfleisch leicht angebraten wird!

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Haushaltsdose Silikonbackform Pralinenform Hunde für 12 Pralinen braun

Schicke Hundepralinen kannst du mit dieser Silikon Backmatte zaubern - eine tolle Geschenkidee.


12 Kundenrezensionen

Chinget Rote Silikon Backmatte Schrubben Runde Hitzebeständige Antihaft-Kochmatte BPA-frei

"Kleine und gesunde Leckerli kannst du mit dieser Backmatte einfach zubereiten."


1 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: IloveDogs

Seit 2012 habe ich einen Basset Fauve de Bretagne Rüden. Er heißt Baldus.Ich Nähe sehr gerne und mache für Baldus auch Eis.

See more objects from IloveDogs