Materialien

1 Holzbrett (hier 12,5 cm breit, 40 cm lang), 2 Holzleisten entsprechend lang, 2,5 cm breit, 2 cm hoch, 2 flache Leisten in der Brett Länge und 3 bis 3,5 cm breit, 3 Marmeladen-Deckel oder Nuss-Nougat-Creme-Deckel, Holzleim oder Montagekleber

Anleitung

Dies ist eine Abwandlung des Nespresimo-Spiels von Clement. Die Verarbeitung ist die gleiche.

Die dicken Holzleisten werden auf ein Brett geklebt, die Leisten werden darauf geklebt, so daß sie nach innen überstehen und damit die Deckel der Marmeladengläser auf dem Brett halten. Nun muß der Hund, um an die unter dem Marmeladendeckel liegenden Leckerlis zu kommen, die Deckel mit der Nase oder der Pfote aus dem Brett schieben. Der Vorteil der Marmeladendeckel ist, daß sie robust sind und tief genug, um darunter Leckerlis verstecken zu können.

Wer es noch einen Tick schwer machen möchte, klebt eine Seite des Brettes noch mit einer weiteren Leiste zu. So ist das Brett nur in eine Richtung zu verwenden.

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Nina Ottosson 27357 Dog Fighter

"Ein stabiles und anspruchsvolles Denkspiel, bei dem die grauen Zellen aktiviert werden."


18 Kundenrezensionen

Trixie 32040 Dog Activity Memory Trainer

"Ein kniffeliges Intelligenzspiel, bei dem der Schwierigkeitsgrad leicht erhöht werden kann und somit spannend bleibt."


121 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Hundetraumwelt

Hallo, mein Name ist Andrea und hier seht Ihr mich mit meinem "Lebenspartner" Jake (griech. Strassenhund). Durch meine vorherige Hündin inspieriert (sie schaffte es immer innerhalb kürzester Zeit, daß die Füllung ihres Kissens nur noch ein Klumpen war) kam ich auf die Idee, aus einem alten Bettzeug ein Kissen für sie zu nähen. Der Erfolg war grandios: klumpfrei, warm, waschbar und Trockner- geeignet. Nach und nach kamen immer neue praktische Dinge für den Alltag hinzu und heute ist Jake mein "Inspirator", wie z.b bei den Hosenbeinschonern, da er ein Feld, Wald und Wiesen-Hund ist.

See more objects from Hundetraumwelt

Kommentare

blog comments powered by Disqus