Materialien

1 Wolldecke

9 Filzstücke ca. 15 x 15 cm

farbloses Nähgarn (ist fester als normales Nähgarn)

Stecknadeln

Anleitung

Hier seht Ihr meinen Hund Jake mit seiner Leckerli-Suchdecke.

Von der Wolldecke wird die Einfassung vorsichtig abgetrennt, da wir sie später noch brauchen.

Ein ca. 75 bis 80 cm großes Quadrat aus der Wolldecke schneiden und mit der abgetrennten Einfassung neu einfassen, damit die Decke nicht ausfranzt.

Nun die Filzstücke darauf verteilen, entweder mit den Suchöffnungen in eine Richtung oder, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, in verschiedene Richtungen, und mit den Stecknadeln feststecken. Aber nicht ganz glatt legen; es muß eine Tasche entstehen. Dafür am Besten am unteren Rand 2 kleine Falten lagen, so bildet sich oben von selbst eine kleine Wölbung. Das Ganze wird dann an den 3 zu befestigenden Seiten mit kleinem Zickzackstich 3mal festgenäht. Nur so sind die Taschen auch wirklich fest.

Fertig. Bevor wir den Hund aber auf Schatzsuche schicken B I T T E nachsehen, ob auch alle Stecknadeln entfernt wurden. Wir wollen ja nicht, daß er sich an einer vergessenen Stecknadel verletzt.

Viel Spaß!

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Hundespielzeug einfach selber machen

"Schritt für Schritt Anleitungen für Hundespiele bekommst du in diesen schönen DIY Buch"


51 Kundenrezensionen

Nina Ottosson 27357 Dog Fighter

"Ein stabiles und anspruchsvolles Denkspiel, bei dem die grauen Zellen aktiviert werden."


18 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Hundetraumwelt

Hallo, mein Name ist Andrea und hier seht Ihr mich mit meinem "Lebenspartner" Jake (griech. Strassenhund). Durch meine vorherige Hündin inspieriert (sie schaffte es immer innerhalb kürzester Zeit, daß die Füllung ihres Kissens nur noch ein Klumpen war) kam ich auf die Idee, aus einem alten Bettzeug ein Kissen für sie zu nähen. Der Erfolg war grandios: klumpfrei, warm, waschbar und Trockner- geeignet. Nach und nach kamen immer neue praktische Dinge für den Alltag hinzu und heute ist Jake mein "Inspirator", wie z.b bei den Hosenbeinschonern, da er ein Feld, Wald und Wiesen-Hund ist.

See more objects from Hundetraumwelt