Materialien

je nach größe des Hundes und Farbwunsch Paracord

Schere

Feuerzeug

Klickverschluss

D-Ring

Massband

Grundkenntnisse Strangknoten

Anleitung

Wenn man den Strangknoten kann ist das Geschirr einfach nachzumachen

Fotos

Angefangen wird mit dem Bauchgurt Er wird normal wie ein Halsband gemacht Jetzt schon an den Hund legen und überlegen wo ihr den D-Ring haben wollt.

So macht ihr den Abschluss sicher zu

So sollte der Bauchgurt dann am Hund sitzen

Jetzt müssen zwei Strangknoten (wie der Bauchgurt) in den Bauchgurt,gegenüber vom D-Ring, eingefädelt werden. Bedenkt das die mittleren Stränge(Führstränge) kürzer sind als mit denen geflochten wird.

Dann wird ganz normal der Strangknoten geknotet nur das immer wenn sich die beiden orangenen stränge in der Mitte treffen, die "eingehakt" werden müssen

Am besten man nimmt ein altes Geschirr das gut sitzt als Vorlage. Wenn die richtige länge vom Rückensteg erreicht ist wird das "einhaken" einfach weggelassen

Und wenn der Teil wo der Kopf durch kommt groß genug ist fäng das "einhaken" wieder an

10 cm vor Abschluss werden die Stränge in den Bauchgurt eingefädelt (bei großen Hunden noch mal extra sichern evt. durch einen Knoten)

Abschluss siehe wie das Foto oben

Fertig

Viel Beinfreiheit ;)

Ein Maßgeknotetes geschirr hat nicht jeder

Viel Spaß beim knoten

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Welche Nähmaschine ist die richtige, um Hundezubehör zu nähen?

Nähmaschinen im DIY Test - finde die richtige Nähmaschine!

Einfach schnüffeln!: Nasenspiele für den Hundealltag

Gestalte den täglichen Spaziergang zum Schnüffelabenteuer


66 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: tina012

Hey ich bin Tina, mein Hund heißt Niko und ist ein Westi-Pudel-mix (Westiepoo), Wir machen gerne Agility, Longieren, und Trickdog. 2011 hat Niko die Begleithundeprüfung bestanden, momentan hilft Niko Ehrenamtlich als "Therapiehund" in einer Therapeutischen Wohngruppe aus. Wir sind immer auf der suche nach neuen Sachen zum ausprobieren.

See more objects from tina012

Kommentare

blog comments powered by Disqus