Materialien

Zutaten:
Ein Päckchen Quark, 250g
Haferkleie
Zwei Eier (können bei Unverträglichkeit durch 2 EL Maismehl vermischt mit 4 EL Wasser ersetzt werden)
1 EL Kokosöl
1 Babygläschen Rindfleisch

Anleitung

Zubereitung:
Die Zutaten mit dem Knethaken des Rührgerätes mischen. Dabei soviel Haferkleie einrühren, daß eine Masse entsteht, die man gut auf ein Backblech streichen kann. (Sorry, hab die Menge noch nie abgewogen - geht immer nach Augenmaß ;-).) Wer möchte kann auch etwas Mehl beimischen. Ich habe aktuell etwas Maismehl beigemischt.

Bei 160° 15 Min. "an"backen. Rausnehmen und mit einen Pizzarad in kleine Stücke zerteilen. Dann nochmal für ca. 30 Min. im Ofen zuende backen. Durch das vorherige Zerteilen, lassen sich die Stücke jetzt ganz leicht auseinanderbrechen.

Wer möchte, kann die Leckerchen noch im Dörrautomaten oder bei etwas geöffneter Backofentür (Kochlöffel oder Handtuch dazwischen klemmen), 50°, Umluft zuende trocknen. Dann sind die Leckerchen mehrere Monate haltbar.

Fotos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Haushaltsdose Silikonbackform Pralinenform Hunde für 12 Pralinen braun

Schicke Hundepralinen kannst du mit dieser Silikon Backmatte zaubern - eine tolle Geschenkidee.


12 Kundenrezensionen

Chinget Rote Silikon Backmatte Schrubben Runde Hitzebeständige Antihaft-Kochmatte BPA-frei

"Kleine und gesunde Leckerli kannst du mit dieser Backmatte einfach zubereiten."


1 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: Mydog

Ich habe einen kleinen, quirligen Mix aus dem Tierschutz, den Ihr auf meinem Profilbild sehen könnt. Er wird von Beginn an geclickert, sowohl in der Erziehung als auch im Beschäftigungsbereich. Hier liegt unser Schwerpunkt auf Tricktraining und Schnüffelspielen. Für beides suche ich immer wieder nach neuen Ideen.

See more objects from Mydog