Materialien

 

Materialliste:

1 IKEA-Flaschenregal “Hutten”

2 Abflussrohre, 60cm lang mit 50mm Durchmesser

1 Abflussrohr, 60cm lang mit 75mm Durchmesser

2 Abflussrohrstopfen mit 50mm Durchmesser

1 Abflussrohrstopfen mit 75mm Durchmesser

1 Buchenholzrundstab, 26cm lang mit 8mm Durchmesser

1 Holzplatte, 35cm x 45cm und mindestens 15mm dick

8 Sechskantmuttern mit M10er Gewinde

 

Werkzeug:

1 kleinen Bohrer oder Akkubohrer (5mm und 8mm)

1 kleine Säge

1 Zollstock

1 Stück Kreide

Schmirgelpapier

Anleitung

Die Hunde lernen die Rohre mit der Nase, oder mit der Pfote zu kippen. Die einen bevorzugen darin Leckerchen, die anderen Bälle (vom großen schwedischen Möbelhaus ;o)). Sie müssen dabei herausfinden, dass sie die Rohre einen Moment still unten halten müssen, bis das Leckerchen oder der Ball herausrollen. Helft Eurem Hund am Anfang, damit er Erfolgserlebnisse hat und die Lust am Spiel nicht gleich wieder verliert. Hunde, die bereits Erfahrung mit Intelligenzspielen haben, dürfen natürlich ohne Hilfe ausprobieren, wie sie zum Ziel kommen ;o) Viel Spaß beim Bauen und Spielen wünschen Euch, Anja, Mogli, Merlin & Malouk

Fotos

Material und Werkzeug

Zusätzliche Sechskantmuttern

Aus dem mittleren Regalboden (der mit den Holzstiften an den Seiten) die Querstreben heraussägen. Tipp: wenn ihr beim Holzzuschnitt im Baumarkt die zusätzliche Holzplatte zusägen lasst fragen, ob sie Euch die Querstreben mit der Maschine heraussägen.

Scharfe Kanten an den beiden übrig gebliebenen Seitenteilen des Regalbodens glatt schmirgeln. Dann mittig zwischen den beiden mittleren (ehemaligen Querstreben) an beiden Seitenteilen ein 8mm großes Loch bohren für den Buchenholzrundstab.

Vom Rundstab ein 26cm langes Stück absägen. Dann durch die Mitte der Abflussrohre (bei 28cm von der offenen Seite der Rohre gemessen) je zwei 8 mm grosse Löcher bohren (etwas seitlich versetzt, damit auch größere Leckerlis gut durchrutschen können).

Regal “Hutten” im Rohbau. Im nächsten Schritt die drei Abflussrohre mit dem Buchenholzrundstab verbinden und als Trenner die Sechskantmuttern dazwischen stecken (je eine links und rechts und je drei zwischen den Rohren).

Anordnung der Sechskantmuttern im Detail. (Ansicht von oben)

Nun kann man das Regal “Hutten” nach IKEA-Anleitung zusammenbauen. In die Mitte kommt der Teil mit den zusammengesteckten Rohren auf dem Buchenholzsstab mit den Sechskantmuttern.

Fast fertig...

Bodenplatte mit Markierungen: Um das Spielgerät stabiler zu machen (damit die Hunde es mit den Pfoten nicht zum Kippen bringen können) ist es ratsam eine Bodenpatte unter dem Gerät zu befestigen. Dazu 4 Löcher (13 mm tief und 8 mm Durchmesser) bohren

8 mm Bohrung in der Platte. Prinzipiell kann jedes Holz verwendet werden. Siebdruckplatten sind wetterfest und auch für den Außenbereich geeignet. Aber auch etwas teurer.

Dann das Regal und die Bodenplatte mit Hilfe der im Bausatz “Hutten” mitgelieferten Holzstifte miteinander verbinden. In den Füßen von Hutten sind bereits die entsprechenden Löcher.

Mein Mogli kippte die Rohre erstmal zaghaft mit der Nase. Er ist eher der vorsichtige Typ - und alles was neu ist und Geräusche macht ist erstmal gruselig. Später kamen dann auch die Pfoten zum Einsatz.

Und Merlin ist ein Pfotenhund. Er haut auch mal etwas kräftiger zu. Und Leckerchen in den Röhren sind zwar toll...

Aber Bälle natürlich noch viel toller :) Und wenn Euer Hund das mit dem Kippen und einen Moment halten verstanden hat, könnt ihr es schwerer machen, indem ihr das Rohr zusätzlich noch mit einer Socke oder einem Dummy an einer Schnur etc. verschließt.

Dann hilft es nämlich nicht, das Rohr unten zu halten. Sie müssen erst den "Stöpsel" rausziehen, damit der Ball oder das Leckerchen ungehindert rausrollen können. Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Surprising Tubes!!!

Sicher lässt sich das Spiel noch auf verschiedene Arten erweitern. Hier noch eine Idee: ein dickes Rohr mit zwei Abflußrohr-Haltern außen anbringen. Das Rohr ist auf beiden Seiten offen.

Detailfoto der Halterung. Damit das Einwerfen einfacher ist, eventuell oben in das dicke Rohr ein Winkelstück einstecken oder ein Element mit einer größeren Öffnung.

In die Öffnung kann Euer Hund einen Ball reinwerfen und dann dem unten rausflitzenden Ball hinterherlaufen. Balljunkies könnten sich so stundenlang selbst beschäftigen ;-)

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Trixie Dog Activity Flip Board Strategiespiel für Hunde

"Ein günstiges Intelligenzspiel für Einsteiger."


592 Kundenrezensionen

Trixie 32040 Dog Activity Memory Trainer

"Ein kniffeliges Intelligenzspiel, bei dem der Schwierigkeitsgrad leicht erhöht werden kann und somit spannend bleibt."


121 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: clickntrick

Hallihallo - wir, das sind Anja, Mogli, Merlin und Malouk. Bei uns dreht sich vieles rund um Spiel, Sport & Spaß für Hunde mit Köpfchen. Zu unseren Hobbies zählen neben Trickdogging, Apportier-, Denk- und Schnüffelspielen auch Dogdance, Treibball, Longieren, der Zughundesport und vieles mehr. Da uns das alles so viel Freude macht, geben wir unsere Ideen auch gerne weiter - im Rahmen von Seminaren und Workshops - und natürlich gerne auch hier. Denn es gibt so vieles, was man mit unseren Hundis alles gemeinsam tun kann - wäre doch schade, wenn die ganzen Ideen nicht unter die Leute kämen :o) Nur müssten die Tage endlich mehr als nur 24 Stunden haben...

See more objects from clickntrick