Materialien

Zahnpasta für Hunde

Zahnbürste für Hunde

Anleitung

Warum eigentlich Zähne putzen?

Für Hunde, gerade für kleine Hunderassen wie Zwergpudel, ist das tägliche Zähneputzen sehr wichtig. Spätestens wenn sich Zahnbelag bildet, sollte man mit dem Zähneputzen anfangen. Denn so werden nicht nur Zahnschmerzen vermieden, sondern auch ernsthafte Folgeerkrankungen.Durch Zahnstein und Zahnfleischentzündungen können Bakterien in den Körper gelangen und dort negative Auswirkungen haben. Ein häufiges Folgeproblem sind Herzerkrankungen.

Zusätzlich sollte man seinem Hund noch Kauknochen oder ähnliches zur Zahnpflege geben.

Vor und nach jedem Zähneputzen bekommen meine Hunde ein besonderes Leckerli, das sie sonst nicht bekommen.

Bisher habe ich nur die obere Außenseiten der Zähne geputzt. Das hat im ganzen Maul für mehr Sauberkeit gesorgt. Ich denke, das dies daran liegt, dass die Speichelproduktion angeregt wird.

Die Zähne sind nach ein paar Monaten sichtlich sauberer gewesen. Der komplette Zahnstein ist abgebröckelt.

 

Fotos

Der Hund sollte sehr behutsam an das Zähneputzen herangeführt werden. Zähneputzen muss nicht unangenehm sein. Im Gegenteil, man kann das Zähneputzen so gestalten, dass er es als angenehm empfindet.Hier sieht man wie lecker Hundezahnpasta schmeckt.

Als Zahnpaste sollte man eine spezielle Hundezahnpasta verwenden.

Behutsam zieht man die Leftze hoch und putzt mit der anderen Hand vorsichtig die Zähne.Im Video seht findet Ihr noch eine genauere Beschreibung.

Videos

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Traumhafte Tierwelt: Malbuch für Erwachsene (Bilder von Tieren zum Ausmalen & Entspannen)

Beim Ausmalen fängt die Entspannung an - einfach schön diese Tiermotive.


34 Kundenrezensionen

Mikrofaser Hunde Bademantel.

"Saugfähig und schnell trockender Hundebademantel."


22 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: corinna

Hallo, mein Name ist Corinna Lenz. Vor einigen Jahren habe ich mit meinem Mann zusammen "Dog it Yourself" initiiert. Ich leite als zertifizierte Hundeerzieherin- und Verhaltensberaterin (IHK|BHV) die Hundeschule „Clicker Center“ in Bonn und Troisdorf. Ich gebe Online Kurse in den Bereichen Welpenerziehung und Clicker- Training. Meine Schwerpunkte sind u.a. Welpenfrühförderung, die Erziehung von Familienhunden sowie Tricktraining. Als Autorin habe ich verschiedene Fachbücher geschrieben. Ich habe die Ausbildung zum TOP Trainer abgeschlossen (steht für Optimieren und Perfektionieren), einem Netzwerk von Tiertrainern, die moderne Trainingsmethoden anwenden, die auf positiver Verstärkung basieren. Meldet euch bei Fragen gerne bei mir. Eure Corinna Blog: http://blog.clickercenter.com Kontakt: corinnalenz@hotmail.com

See more objects from corinna