Materialien

Gurtband,

Neopren, Leder, Flecee

Rollschnalle

D-Ring

Ösen

Lochzange

 

Anleitung

Hundehalsband mit Rollschnalle verstellbar

Fotos

So soll das Halsband mal aussehen

Das Material

Die Benötigte Gurdbandläge. Halsweite +15 cm um die Schnalle und den D-Ring einzunähen +15-20 cm zu verstellen. In meinen Fall 42cm+15cm+20cm =77cm Das Gurtband 15 cm zurücklegen und in der Mitte vom Fals, für den Dorn der Schnalle einschneiden.

Den Schnitt ambesten auf beiden Seiten mit einem Feuerzeug abbrennen. Dann den Dorn durchstecken. So das die Schnalle zwischen dem Grutband liegt.

Die Schnalle so einnähen. Das Kreutz ist wichtig weil es so besser hält.

Den D-Ring auf das Gurtband schieben und genau wie die Schnalle fest nähen

Gurdband: 4cm Neopren: 8cm +1cm zugabe= 9 cm für einen schönen schmalen überstehnden Rand. Legt das Neopren in die Miatte zusammen und näht es mit Großen Stichen zusammen

Die Naht in die Mitte legen und noch einmal gob fixieren.

Das Neopren unter den Gurdband nähen. Dabei die Enden des Gurdband schräg einklappen dadurch bekommt ihr einen schönen Abschluß des Halsbandes.

Die Löcher markieren und mit einem Stanzwerkzeug (meist bei den Ösen dabei) vor Stanzen. Dann die Ösen einsetzen. ( auch da ist das passende Werkzeug bei den Ösen dabei)

Für die Schlaufe ein schmaleres Gurtband zusammen nähen um drehen und einfach über das Halsaband schieben. Wer will kann die Schlaufe auch kurz hinter der Schnalle mit der Hand festnähen.

So sieht das fertige Halsband aus

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Welche Nähmaschine ist die richtige, um Hundezubehör zu nähen?

Nähmaschinen im DIY Test - finde die richtige Nähmaschine!

Universell einsetzbares Survival-Seil aus reißfestem "Parachute Cord" / "Paracord 550"

"Paracord für z.B. Hundehalsbänder - DIY er waren mit diesem Paracord sehr zufrieden. "


139 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: ingrid

Ich Liebe Hunde und hab spaß am Besteln und so bastele ich meisten für meine beiden Nasen und abund zu auch noch für die Freunde meiner Nasen.

See more objects from ingrid

Kommentare

blog comments powered by Disqus