Materialien

> Winterjacke Größe 170; H*M Jungen-Abteilung - reduziert 20.00 Euro
> Nähgarn/-Maschine
> Gurtband, schwarz (ungefähr 1m, ca. 1.50 Euro)
> Plastikschnalle (Nähbedarf, ca. 2 Euro)
> viele Leckerlies um die Anproben und das Kennenlernen des "Stoffmonsters" zu versüßen.

Anleitung

0. Hund "ausmessen".
Wichtig für den Kauf der Jacke sind v.a. Bauchumfang, Rückenlänge und -breite. (siehe Bild 01)

1. Auswahl der Jacke nach folgenden Kriterien (nur beim Neukauf sinnvoll):
Material, Eignung zur Weiterverarbeitung:  Rückenlänge > Größe Jacke, Halsumfang, etc.

2. Übertragen der Jacke auf Packpapier.
Am besten das Rückenstück auf Packpapier/alten Stoff übertragen, dabei Nähte berücksichtigen, um zu sehen, wo geschnitten/aufgetrennt werden muss. Generell: Für den ersten Versuch mit mehr Nahtzugabe kalkulieren ! ;)

3. Heraustrennen der Ärmel.
Unsere Jacke passte gerade richtig auf Montys Rücken, d.h. wir mussten nur die Ärmel heraustrennen und das Rückenteil- vom Vorderteil lösen. Vorsichtig bei Softshell-Material, es reißt leicht ein!
Das Ganze dann am besten mal an den Hund anlegen, notfalls nachschneiden.

4. Schulterpartie einnähen.
Bei der ersten "Anprobe" die Schulterpartie überprüfen, evtl. mit Abnähern verschmälern.

5. Brustpartie/Halsumfang anpassen.
Brust-/Bauchpartie am besten bei Anprobe anzeichnen (mit Nähkreide) und entsprechend Vorderseite der Jacke kürzen. Bitte Nahtzugabe beachten! Aus einem heraus- und aufgetrennten Ärmel die Bauchpartie ergänzen.  Sollte der Halsumfang etwas zu eng sein, ihn einfach erweitern, indem man einen Keil des übrigen Ärmels einpasst. Hierzu den Reißverschluss vorab heraustrennen.
Wichtig: Genug Platz lassen zwischen Ellbogengelenk und Bauchlatz!

6. Jetzt geht´s an die Nähmaschine.
Zuerst: Ränder an der Rückenpartie umnähen.
Evtl. Keil für Halspartie umnähen, und Vorderteile der Jacke daran befestigen.
Bauch-Latz und Brustpartie umnähen.
Enge Rundungen (Schulter) mit Gurtband oder Schrägband einfassen.
Bauch-Latz an Brustpartie befestigen.

7. Anbringen des Gurtbands.
Der Mantel soll mit einer Plastikschnalle am Rücken des Hundes geschlossen werden.
Dazu das Gurtband aufteilen und fest an die beiden Seiten des Bauchlatzes annähen.
Tip für Gurtband aus Poly/Kunststoff: Ränder mit Feuerzeug ansengen.

8. Details
Unser Hund trägt sein Geschirr unter dem Mantel, daher habe ich am Rücken einen kleinen Schlitz eingefügt. Am besten mit Zickzack-Stich versäubern oder eine kleine Klappe anbringen.
Damit die Kruppen-/Rückenpartie nicht "flattert" Abnäher rechts und links einnähen.

Fotos

Maße für Hundemantel: 01 Halsumfang; 02 Halslänge; 03 Bauchteillänge; 04 Abstand Vorderbeine; 05 Länge Manteloberteil; 06 Bauchumfang; 07 Rückenlänge

Jungen-Kinderjacke aus Softshell

Material: Softshell in dunkelgrün

Schulterpartie einnähen

Vorderseite Jacke

Master Montys erste Anprobe! ;)

Abstecken des Bauchlatzes

Fertiger Hundemantel

Unser Näh-Projekt war genau zum ersten Schneefall fertig.

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Einfach schnüffeln!: Nasenspiele für den Hundealltag

Gestalte den täglichen Spaziergang zum Schnüffelabenteuer


66 Kundenrezensionen

Förderprogramm für Welpen: Anregungen für die ersten Lebenswochen beim Züchter

"Züchter und Welpeninteressenten aufgepasst - praktische Anregungen für die ersten Lebenswochen findet ihr in diesem eBook."

Die Dog it Yourselfer: MonteGino

Salut, ich bin Monty (Spitzname: MonteGino) – da ich mit meinen Pfoten noch etwas ungeschickt bin tippt meine Sekretärin (und Frauchen) Stephanie für mich. Wir freuen uns hier ein paar neue Tricks für unseren haarigen Alltag zu bekommen und vielleicht auch die ein oder andere Idee weiterzugeben. Frauchen ist Gestalter müsst ihr wissen, da sammelt sich viel kreativer "Müll". ;)

See more objects from MonteGino