Materialien

Eine alte Decke

Maßband

Schere

Nähgarn

Nähmaschine

Anleitung

Ich habe eine alte Decke genommen, beide Hunde darauf liegen lassen, damit ich weiß wieviel Platz sie benötigen.

Die Decke zurecht geschnitten und einen Sack daraus genäht.

Die Decke etwas länger zuschneiden, damit man die Öffnung umkrempeln kann, zum besseren Einstieg

Fotos

aus dieser Decke habe ich 2 Kuschelsäcke genäht.

kleiner Kuschelsack fürs Sofa

großer Kuschelsack für das Körbchen

Dog It Yourself Affiliate

Getestet vom DIY Team

Knuffelwuff 12623 Hundebett Dreamline

"Ein robustes Hundebett mit abnehmbaren Bezügen einfach zu reinigen."


523 Kundenrezensionen

Kong Hundespielzeug

"Ein KONG gefüllt mit Leckerli ist die ideale Hunde - Kau - Entspannung."


291 Kundenrezensionen

Die Dog it Yourselfer: KayDee

Hallo ich heiße Andrea, Mit meinen 2 Chihuahua-Mixe, Nelly und KayDee gehe ich regelmäßig zum Trickdogging und Agillity im Verein "Hundefreunde Nürnberg-Fürth e.V." trainieren. Aussedem sind wir noch Mitglied im Verein "Therapiehunde-Franken e.v.", Mein Leben dreht sich mehr oder weniger um meine Mädel!

See more objects from KayDee